«Presencing» – Teil 2

30. Mai 2021 | Wissen

 

 

 

 

 

 

Seit den 80er-Jahren postulieren Physiker wie der Einsteinschüler David Bohm, dass die Erkenntnisse der Relativitätstheorie wie der Quantenphysik im Humanbereich wirksam werden müssten. Auch der Mensch müsse nicht nur unter dem materiell-körperlichen, sondern auch unter dem energetischen Aspekt erfasst werden. Feldmodelle seien im Humanbereich dringend notwendig, damit das menschliche Energiepotenzial entwicklungsfähig würde. Doch wie können die Modelle des Feldes und der Energie im zwischenmenschlichen Bereich verstanden werden?

 

Dr. Annie Berner-Hürbin, Sprachforscherin und Psychotherapeutin forscht seit Jahrzehnten auf diesem Gebiet. Heute möchten wir Dir kurze Videoclips anbieten, indem sie ihre Forschungsergebnisse zum Thema Feld und Energie darlegt.

Im Workshop «Presencing» lernst Du drei Wahrnehmungs-Aspekte kennen und wirst üben, diese anzuwenden. Sie unterstützen Dich, Deinen Fokus immer wieder auf Deinen inneren «Quellort» zu lenken:

  • Die Momentwahrnehmung (Achtsamkeit) als Voraussetzung für die Schärfung des Bewusstseins;
  • die Synchronizität oder das Phänomen des Kairos (der schicksalsträchtige, geschenkte Moment) und
  • die Überzeitlichkeit als psychische Fähigkeit des Menschen, das Zeitkontinuum zu übersteigen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du hier: https://www.kreativeloesungswege.ch/trainings/

 

 

 

 

 

Schicken Sie uns eine Nachricht / Anmeldung

Kontakt

Telefon

+41 79 432 0929

Email

info@barbarabackhaus.ch

Addresse

Seilerstrasse 23,
CH- 3011 Bern